ICH BIN LANGELAND

kr. 170,00

Hardcover | German
af: Torben Wahlstrøm

ICH BIN LANGELAND – Erzählungen und Märchen aus der Geschichte Dänemarks.

Das Buch besteht aus kurzen Erzählungen, die alle ihre Wurzeln in Langeland haben. Sie beziehen sich jedoch auch auf andere Länder, und zwar quer durch die Geschichte. Torben Wahlstrøm berichtet lebendig davon, wie die Landschaft Dänemarks in der Eiszeit geformt wurde oder wie spanische Soldaten während der Napoleonischen Kriege von Langeland nach Spanien verschifft wurden. Zudem gibt es spannende biografische Details über berühmte dänische Persönlichkeiten: den Physiker und Chemiker H.C. Ørsted, den Nationaldichter Adam Oehlenschläger sowie den Märchendichter H.C. Andersen, eingebettet in ihre Zeit.

Das Buch ist eine kleine Perle der Erzählkunst. Es beinhaltet sowohl wahre Begebenheiten als auch fantastische Erzählungen über Trolle, von der armen Ida Laustdatter, die einen Wechselbalg bekam, und über Drohnenflüge durch die Zeit. Man spürt Torben Wahlstrøms groβes Interesse an volkstümlichen Überlieferungen. In den Sagenerzählungen kommt sein folkloristisches Wissen voll zum Ausdruck. Seine erzählerische Kunst erblüht in kleinen köstlichen Geschichten voller Intensität und Spannung. Auch wer sich für Kulturgeschichte interessiert, wird mit diesem Buch auf seine Kosten kommen.

Die Geschichten sind poetisch und fantasievoll und zum Vorlesen perfekt geeignet.

TEIL 1: HISTORISCHE ERZÄHLUNGEN AUS DER PERSPEKTIVE LANGELANDS

Ich bin Langeland: Eine phantasievolle Erzählung von der Eiszeit.
Die Spanier in Stengade Skov: Eine Erzählung von der unglücklichen Liebe zwischen einem Langeländer Mädchen und einem spanischen Soldaten.
Ørsted, Oehlenschläger und Andersen: Die Geschichte von den Kindheits- und Jugendjahren von H.C. Ørsted und seinem Bruder in Rudkøbing, von ihrer Freundschaft mit Adam Oehlenschläger und H.C. Andersen und ihrem Einfluss auf die beiden und von H.C. Ørsteds Besuch bei Goethe in Weimar.
Ein wunderlicher Besuch in den Heilkräutergärten: Der Abt von Övedskloster erklärt den Gebrauch der Heilkräuter in historischer Zeit.
Die Strandung am Påø Strand 1945: In einem Traumbild sehen wir, wie ein riesiger Schwimmdock mit 1.500 Kriegsgefangenen an Bord im Jahre 1945 bei Påø auf Grund lief.

TEIL 2: SAGEN UND MÄRCHEN AUS LANGELAND

Der Wechselbalg aus Humble: Eine seltsame Erzählung von der armen Ida Laustdatter, deren Kind gestohlen wurde, und die an dessen Stelle einen Troll bekam.
Das Trollloch in der Kirche von Lindelse: Ein alter Mann auf einer Bank berichtet davon, wie die Kirche in Lindelse von einem Troll gebaut wurde.
Jungfrau Ellen und der Troll: Die Sage von einer jungen gottesfürchtigen Frau, die in die Gewalt eines Trolls geriet.
Die Morde in Helsned: Ein tragisches Märchen von drei jungen Mädchen, die entführt und nie wieder gesehen wurden

Rezensionen:

Kulturjournalistin Iben Friis Jensen schrieb eine feine Rezension des Buches, die im Buchzusatz der Jyllands-Posten, Bücher, veröffentlicht wurde. “Blühende Erzählungen. Torben Wahlstrøm ist ein Erzähler. Ein echter Skalde, dessen Texte wie eine mündliche Überlieferung von Geschichten in einer offensichtlichen Drei-in-eins sind: Sagen und dänische Geschichten unterhalten uns, machen uns schlauer über echte Fakten und fordern vor allem die Fantasie mit all ihren ‘was wäre wenn’ heraus…

Karsten Hermansen, Historiker, Schifffahrtsmuseum Marstal.Ein Rosenstrauch im Meer” ist ein schelmisches Buch, das auf seine ganz eigene Weise ein Stück dänischer Geschichte mit Langeland als Ausgangspunkt erzählt. Die Geschichten entspringen den Orten rund um die Insel, und Torben Wahlstrøm ist ein hervorragender Erzähler, der es versteht, glaubwürdige Dialoge in einer zeitgemäßen Sprache zu gestalten, aber mit deutlichem Respekt für das historische Thema und die klassischen Volkssagen, was die zweite Hälfte betrifft.

Bewertungen:

Das Magazin “Mein Langeland & die Wochenzeitung Øboen” schrieb einen tollen Artikel über Torben und sein Buch. “Im ersten Teil des Buches wird die dänische Geschichte aus Langelands Sicht erzählt. Es sind Geschichten über Ereignisse, die tatsächlich stattgefunden haben und die Wahlstrøm in einem neuen Licht präsentiert. Der zweite Teil besteht aus Sagen und Märchen aus langeländischer Perspektive, und hier hat Wahlstrøm sowohl Geschichten erfunden als auch neu interpretiert, die alle auf historischen Ereignissen auf Langeland basieren.” Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

Die Wochenzeitung Svendborg erwähnt die Veröffentlichung des Buches am 26. August 2022. “Hier wird man durch Zeit und Raum mittels historischer Fakten und Geschichten geführt, aber es ist auch Platz für Sagen und Mythen.” Lesen Sie es hier.

Radio Diablo / Sydfyns Radio interviewte Torben Wahlstrøm über “Ein Rosenstrauch im Meer”. Sehen und hören Sie es hier.

Visit Langeland schreibt “Finden Sie Inspiration für Ausflüge für die ganze Familie im Buch Ein Rosenstrauch im Meer.” Lesen Sie den Artikel hier.

Die Wochenzeitung Øboen, 22. September 2022: “Aktueller Autor in der Bibliothek und in der Buchhandlung: Der Inhalt stammt von Langeland, aber er reicht über Zeit und Länder hinweg.” Lesen Sie den Artikel hier.

Ein wenig über Torben Wahlstrøm

Torben Wahlstrøm ist Liedermacher, Autor und Geschichtenerzähler. Er ist bekannt als ein Erzähler, der sein Publikum verzaubern kann.

Vægt0,5 kg
Størrelse14,5 × 21 × 1 cm
Forfatter

Torben Wahlstrøm

Forlag

Wadskjær Forlag

Illustrator

Lars Skytte

ISBN-nr

9788794557528

Udgave

1.

Sprog

Tysk

Udgivelsesdato

30. maj 2024

Omslag

Hardcover / Helbind

Sideantal

115

Illustrationer

Rigt illustreret i sort/hvid,

Anmeldelser

Der er endnu ikke nogle anmeldelser.

Vær den første til at anmelde “ICH BIN LANGELAND”

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *

Du kunne også være interesseret i...

da_DKDansk